Willkommen in der Stadt der Türme

14.08.2017 13:40 von Heike Salzer

Aufruf zur Beteiligung an der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie

Beantragung von LEADER-Fördermitteln des ELER, ESF und EFRE bis zum 31. August 2017. Weitere Informationen finden Sie im anliegenden Aufruf.

Aufruf zur Beantragung

11.08.2017 11:38 von Heike Salzer

Sanierungsarbeiten im Fluckschupark

Beginn der Sanierungsarbeiten in der Platanenallee im Flickschupark
In der Platanenallee im Flickschupark werden ab 21. August 2017 die Bauarbeiten an den Wegen sowie am angrenzenden Gelände beginnen. Um eine Komplettsperrung des Parkes so gering wie möglich zu halten, werden zwei Bauabschnitte gebildet.
In der Zeit vom 21. August bis 3. September ist die Allee weiterhin für Fußgänger und Radfahrer passierbar. Mit geringfügigen Einschränkungen ist jedoch zu rechnen. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die Einschränkungen im Verkehrsablauf.
In der Zeit vom 4. September bis voraussichtlich 31. Oktober wird der gesamte Park für alle Verkehrsteilnehmer und Fußgänger voll gesperrt. Nach den Sanierungsarbeiten ist eine erneute Öffnung für Fußgänger und Radfahrer beabsichtigt.

10.08.2017 17:14 von Heike Salzer

7. Burger Altstadtlesenacht

Am Freitag, 25. August um 19.00 Uhr im Garten der Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“, Berliner Straße 38
Sie sind herzlich eingeladen! Bereits 10 Jahre arbeiten Hobbyautoren der Region an ihren eigenen Texten in der Stadtbibliothek. Viele Bücher und Anthologien sind entstanden und neues entsteht auf immer besserem  Niveau.
Einmal im Jahr werden zur Altstadtlesenacht Ergebnisse präsentiert,  aus Manuskripten, neue Texte und Alltagsgeschichten, Lyrik und Prosa, Heiteres und Nachdenkliches  … Umrahmt wird diese traditionelle Veranstaltung in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch unserer LeserInnen von der Band  „Tonikum“.
Neben kleinen Schlemmereiein,  sind Getränke zum kleinen Preis im Angebot, also alles da, einen rundherum schönen und geselligen Abend zu genießen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in im Gebäude statt.

Flyer

04.08.2017 00:00 von Jens Vogler

Umweltfrevel an Waldweg beim Brehm

Das Ordnungsamt bittet um Mithilfe der Bevölkerung um die Täter zu ermitteln, welche direkt am Waldverbindungsweg zwischen Erkenthierfeld und Brehm ihren Baumüll (siehe Fotos) im Wald abgekippt haben. Das Waldgrundstück auf dem der Baumüll verkippt wurde, gehört der Stadt und damit allen Einwohnern gemeinsam. Das Ganze wird noch deshalb besonders idiotisch, weil die Wertstoffsammelstelle des Landkreises in der Berliner Chaussee an der B1 nur ca. 500 Meter Luftlinie entfernt liegt. Ein aufmerksamer Radfahrer hat den Frevel am Mittwoch, den 02.08. beim Ordnungsamt gemeldet. Es wird davon ausgegangen, dass der Baumüll zwischen dem 28.07.2017 und 02.08.2017 verkippt wurde. Wer hat in der fraglichen Zeit ein verdächtiges Fahrzeug (Transporter oder PKW mit Hänger) auf der Wegstrecke gesehen? Das Fahrzeug muss die Pollersperren umfahren haben! Wer kennt das im beigefügten Foto abgebildete handgemalte Schild mit dem Angebotsportfolio eines Maschinen-Motoren-und Motorradhändlers und hat vielleicht bei dem Händler etwas gekauft? Hinweise werden auf Wunsch vertraulich behalndelt! Hinweise bitte an:

Stadt Burg
Ordnungsamt
Herrn Vogler
In der Alten Kaserne 2
39288 Burg
Tel. 03921-921 609
jens.vogler@stadt-burg.de

Schon mal ein großes Dankeschön! Die Stadt wird auf jeden Fall Anzeige erstatten!

03.08.2017 14:37 von Bernhard Ruth

Lokalhelden Gründerwerkstatt startet 2. Ausschreibungsrunde

Die Lokalhelden Gründerwerkstatt sucht junge Menschen, die sie in den nächsten drei Jahren mit Kompetenz, Beratung, Trainings, Mentoren und auch Geld unterstützen möchte – die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2017.

Weiterlesen …

03.08.2017 14:01 von Bernhard Ruth

Seifenkistenrennen am 3. September 2017 in Burg

Am 3. September 2017 findet während des Burger Rolandfestes ein Seifenkistenrennen statt. Gestartet wird ab 14.00 Uhr in der Magdeburger Straße. Interessierte Teilnehmer sollten sich jetzt anmelden.

Jedermann kann - ob privat, als Schule, Verein, Club oder Unternehmen - mit einer Seifenkiste teilnehmen. Seifenkisten-Konstrukteure sind herzlichst eingeladen, ihren Einfallsreichtum im Hinterhof, in der Garage, im Vereinsheim oder in der Schule in die Tat umzusetzen.

Weiterlesen …

25.07.2017 09:52 von Bernhard Ruth

Drohnen dürfen nicht über Wohngrundstücke fliegen

Aus gegebenem Anlass teilt das Ordnungsamt der Stadt Burg hinsichtlich des Betreibens von flugfähigen Drohnen oder Modellflugzeugen im Stadtgebiet mit, dass solche Fluggeräte, beispielsweise ausgestattet mit Kameras, nicht über Wohngrundstücke, Menschenansammlungen oder Einsatzgebieten von Rettungskräften eingesetzt werden dürfen. 

Weiterlesen …



Share |
QR-Code für diese Seite