Leben in Burg

Hexenturm bei Nacht
Burger Innenstadt, Schartauer Straße

Viel Charme, Abwechslung und Vielfalt erwarten den Besucher in einer rundum schönen und stilgerecht erhaltenen Burger Innenstadt. Nur noch wenige Baulücken stören das Flair der vergangenen Jahrhunderte.

Burg, die Stadt der Türme, ist auf jeden Fall einen Einkaufsbummel wert. Das Flair der gemütlichen dennoch attraktiven Kleinstadt wurde mit jedem sanierten Objekt und auch jeder attraktiven Ansiedlung von Gewerbetreibenden in der Innenstadt gestärkt. Die Burger Innenstadt wird ihrer Rolle als Zentrum der Kommunikation, des Handels und wirtschaftlichen Treibens, der Kreativität und Innovation in vielfältiger Weise in zunehmenden Maße gerecht.

So ist es nicht erstaunlich, dass den Besucher und Kunden in über 100 Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistungsunternehmen und Serviceeinrichtungen eine riesige Vielfalt und Bandbreite an überzeugenden Angeboten gepaart mit Fachkompetenz erwarten.  Die Burger Einkaufsmeile umfasst aufgrund der Bandstruktur ein großes Areal und es ist erfreuliche Tatsache, dass angesichts ihrer geschlossenen Homogenität in jedem Wohnhaus der Schartauer Straße niedergelassene Einzelhandelsgeschäfte und konsumnahe Dienstleister zu finden sind.

Wohlergehen und Wohlfühlen sind sicherlich wesentliche Aspekte, die Heimatverbundenheit ausmachen und beim Thema Wohnzufriedenheit  eine ganz besondere Rolle spielen. Die Anstrengungen der Stadt Burg finden in den geschaffenen planerischen und baurechtlichen Voraussetzungen für ein breites Angebotsspektrum zur Erfüllung individueller Wohnträume vielfältigsten Niederschlag.

An den verschiedensten Standorten und Wohnlagen wurden Standorte entwickelt, die bedarfsgerechtes, attraktives Bauen ermöglichen und jedem, ob alt oder jung, Platz und Atmosphäre zur Verwirklichung der eigenen Wohnträume bieten. Gebaut werden kann in Burg in allen Stadt- und Ortsteilen, unabhängig von ihrer Größe und Lage.

Auf Grund seiner über 1060jährigen Geschichte ist es in der Stadt Burg auch möglich, in einem sanierten oder neu zu errichtendem Haus mitten in der Altstadt seinen Lebensmittelpunkt zu planen und zu gründen. Im Rahmen der Innenstadtentwicklung werden attraktive Wohnbebauungen in idyllischen Lagen hochwertiges Wohnen in der Stadt ermöglichen und die bereits vorhandene Qualität des Wohnstandortes erhöhen. Die Ihle - ein kleines Flüsschen, das sich in seiner Schönheit durch den historischen Stadtkern schlängelt - wird innerhalb des Altstandkernes freigelegt. Mittelfristig soll das Bauen in ihrer Nähe für Individualisten, die zentrumsnah direkt am Fluss wohnen und dieses besondere Flair zum Verlieben uneingeschränkt genießen wollen, ein besonderes Highlight werden.

Zur aktiven Freizeitgestaltung gibt es in Burg 45 Sport- und naturverbundene Vereine. In weiteren 35 kulturellen oder in sozialen Bereich tätigen Vereinen ist eine Mitarbeit immer gern willkommen.



Share |
QR-Code für diese Seite
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.