Stadtplanung

Stadtplanung - Konflikt zwischen individuellen Möglichkeiten, gesellschaftlichem Anspruch und rechtlichen Normen?

Die Zukunft tritt uns allgegenwärtig entgegen. Viele Prognosen für gesellschaftliche Entwicklungen, Wirtschaftsszenarien, Planungen für Bundesländer, Regionale Planungen, Stadtteilplanungen, die Familie, die Ausbildung, der Beruf, evtl. das eigene Bauvorhaben - all dieses begleitet unser Leben. Ausgehend von der Unsicherheit des tatsächlich Kommenden beginnt der Versuch, mit dem Wissen der Gegenwart diese Prozesse zu erkennen und so die Zukunft zu gestalten.

Vor diesem Hintergrund sind die Planungen für die weitere Entwicklung der Stadt Burg zu erarbeiten, welche die Stadt in ihrer Entwicklung fördern sollen. Wie geht das eigentlich mit der Stadtplanung?



Share |
QR-Code für diese Seite