Natura 2000 Informationsveranstaltung am 9.1.2018 in der Burger Stadthalle

04.01.2018 14:43

Die geplante Ausweisung der Natura 2000 Gebiete durch die vorgesehene Landesverordnung hat in der zurückliegenden Zeit zu einer umfangreichen Diskussion in den betroffenen Gemeinden geführt.

Die Stadt Burg hat mit dem Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt abgestimmt, dass am Dienstag, 9. Januar 2018 um 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Saal der Stadthalle Burg, Platz des Friedens 1 stattfinden soll.

Die breite Öffentlichkeit hat an diesem Abend die Möglichkeit, sich über die inhaltlichen Regelungen und die räumlichen Bereiche dieser geplanten Landesverordnung zu informieren. Ein Vertreter des Landesverwaltungsamtes wird die Grundzüge der geplanten Landesverordnung erläutern und die betroffenen räumlichen Bereiche vorstellen.

Es besteht die Gelegenheit, Fragen zur geplanten Landesverordnung und zu den betroffenen räumlichen Bereichen zu stellen. Allerdings ist es im Rahmen der Veranstaltung nicht möglich, jeden Sachverhalt im Detail zu klären, hierfür ist das seitens des Landesverwaltungsamtes geführte Erörterungsverfahren für die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung vorgebrachten Hinweise und Stellungnahmen vorgesehen.

Über die hier beigefügten Verlinkungen sind weitere Informationen allgemeiner Art und zu den speziell im Burger Umfeld oder direkt in Territorium der Stadt Burg liegenden „NATURA 2000“ Gebieten auffindbar.

 

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt (allgemein)

https://lvwa.sachsen-anhalt.de/projekte/natura-2000

 

Landesamt für Umweltschutz (Unterlagen und Gebietskarten)

https://lau.sachsen-anhalt.de/naturschutz/natura-2000/

 

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt (speziell, mit Karten und Texten sowie umfangreichen Informationen)

http://www.natura2000-lsa.de/natura-2000

 

 

Zurück



Share |
QR-Code für diese Seite
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.