Willkommen in der Stadt der Türme

23.08.2017 06:54 von Heike Salzer

Erste Verfügungsfondsprojekte in Burger Innenstadt erhalten Geld

Am Dienstag, 15. August 2017 wurden den ersten beiden Antragstellern symbolische Schecks aus dem Verfügungsfonds für die Realisierung ihrer Projekte überreicht.
Frau Michaela Delorme bekam den Scheck für die Aufstellung eines Fahrradbügels vor der Bäckerei Delorme in der Brüderstraße 15; Herr Emanuel Conrady für die Umgestaltung einer Pflanzfläche auf dem Magdalenenplatz zum "Urbanen Begegnungsraum".

Weiterlesen …

14.08.2017 13:40 von Heike Salzer

Aufruf zur Beteiligung an der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie

Beantragung von LEADER-Fördermitteln des ELER, ESF und EFRE bis zum 31. August 2017. Weitere Informationen finden Sie im anliegenden Aufruf.

Aufruf zur Beantragung

11.08.2017 11:38 von Heike Salzer

Sanierungsarbeiten im Fluckschupark

Beginn der Sanierungsarbeiten in der Platanenallee im Flickschupark
In der Platanenallee im Flickschupark werden ab 21. August 2017 die Bauarbeiten an den Wegen sowie am angrenzenden Gelände beginnen. Um eine Komplettsperrung des Parkes so gering wie möglich zu halten, werden zwei Bauabschnitte gebildet.
In der Zeit vom 21. August bis 3. September ist die Allee weiterhin für Fußgänger und Radfahrer passierbar. Mit geringfügigen Einschränkungen ist jedoch zu rechnen. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die Einschränkungen im Verkehrsablauf.
In der Zeit vom 4. September bis voraussichtlich 31. Oktober wird der gesamte Park für alle Verkehrsteilnehmer und Fußgänger voll gesperrt. Nach den Sanierungsarbeiten ist eine erneute Öffnung für Fußgänger und Radfahrer beabsichtigt.

10.08.2017 17:14 von Heike Salzer

7. Burger Altstadtlesenacht

Am Freitag, 25. August um 19.00 Uhr im Garten der Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“, Berliner Straße 38
Sie sind herzlich eingeladen! Bereits 10 Jahre arbeiten Hobbyautoren der Region an ihren eigenen Texten in der Stadtbibliothek. Viele Bücher und Anthologien sind entstanden und neues entsteht auf immer besserem  Niveau.
Einmal im Jahr werden zur Altstadtlesenacht Ergebnisse präsentiert,  aus Manuskripten, neue Texte und Alltagsgeschichten, Lyrik und Prosa, Heiteres und Nachdenkliches  … Umrahmt wird diese traditionelle Veranstaltung in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch unserer LeserInnen von der Band  „Tonikum“.
Neben kleinen Schlemmereiein,  sind Getränke zum kleinen Preis im Angebot, also alles da, einen rundherum schönen und geselligen Abend zu genießen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in im Gebäude statt.

Flyer

03.08.2017 14:37 von Bernhard Ruth

Lokalhelden Gründerwerkstatt startet 2. Ausschreibungsrunde

Die Lokalhelden Gründerwerkstatt sucht junge Menschen, die sie in den nächsten drei Jahren mit Kompetenz, Beratung, Trainings, Mentoren und auch Geld unterstützen möchte – die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2017.

Weiterlesen …

03.08.2017 14:01 von Bernhard Ruth

Seifenkistenrennen am 3. September 2017 in Burg

Am 3. September 2017 findet während des Burger Rolandfestes ein Seifenkistenrennen statt. Gestartet wird ab 14.00 Uhr in der Magdeburger Straße. Interessierte Teilnehmer sollten sich jetzt anmelden.

Jedermann kann - ob privat, als Schule, Verein, Club oder Unternehmen - mit einer Seifenkiste teilnehmen. Seifenkisten-Konstrukteure sind herzlichst eingeladen, ihren Einfallsreichtum im Hinterhof, in der Garage, im Vereinsheim oder in der Schule in die Tat umzusetzen.

Weiterlesen …

25.07.2017 09:52 von Bernhard Ruth

Drohnen dürfen nicht über Wohngrundstücke fliegen

Aus gegebenem Anlass teilt das Ordnungsamt der Stadt Burg hinsichtlich des Betreibens von flugfähigen Drohnen oder Modellflugzeugen im Stadtgebiet mit, dass solche Fluggeräte, beispielsweise ausgestattet mit Kameras, nicht über Wohngrundstücke, Menschenansammlungen oder Einsatzgebieten von Rettungskräften eingesetzt werden dürfen. 

Weiterlesen …

20.07.2017 08:52 von Bernhard Ruth

Sachsen-Anhalt fördert gewerbliche Investitionen

Das Land Sachsen-Anhalt fördert gewerbliche Investitionen ab dem Jahr 2018 mit einem Basisfördersatz von maximal 25%. Für dieses Jahr wird noch ein Basisfördersatz von maximal 30% gewährt.

Voraussetzung dafür ist, dass bis zum 31.08.2017 vollständige Antragsunterlagen bei der Investitionsbank vorliegen. Insbesondere muss eine gesicherte Finanzierung durch die Hausbank bestätigt werden. Grundsätzlich können auch touristische Vorhaben gefördert werden, sofern das Vorhaben eine überregionale Bedeutung hat, die Barrierefreiheit verbessert wird bzw. Maßnahmen zur Qualitätssteigerung vorgenommen werden sollen. Weitere Informationen zum Programm können beim Technologie- und Gründerzentrum Jerichower Land unter der Rufnummer 03933/951153 erfragt werden.

14.07.2017 11:33 von Bernhard Ruth

Aktion: "Altes Haus sucht Zukunft" nimmt Feldschlösschenbrauerei ins Visier

Die ehemalige Feldschlösschenbrauerei wurde 1889 als Vereinsbrauerei zu Burg gegründet und firmierte bis zur Schließung 1990 unter zehn verschiedenen Namen. Seit der Schließung sind die Gebäude dem Verfall preisgegeben. Auf dem Grundstück befindet sich das ehemalige Wohngebäude (dies soll jedoch herausgemessen und gesondert verkauft werden), sowie die teilweise verfallenen Haupt- und Nebengebäude der ehemaligen Brauerei. Zum größten Teil hat sich die Natur das Grundstück „wiedererobert“. Die Stadt möchte nun versuchen das Areal an einen Interessenten zu vermitteln.

Mehr zur Aktion selbst unter:
http://www.stadt-burg.de/cms/altes-haus-sucht-zukunft.html



Share |
QR-Code für diese Seite