Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 31, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

 

Herr Kurze übergibt die Sitzungsleitung an Herrn Summa.

 

Herr Summa erteilt Herrn Kurze das Wort.

Herr Kurze sagt, dass dieses Förderprogramm den finanzschwachen Kommunen dazu dient, um ihre Schulinfrastruktur zu verbessern. Er informiert den Stadtrat über den Besuch von Elternvertretern aus der Pestalozzi Schule. Es wurde darum gebeten, darauf aufmerksam zu machen, dass fast 200 Schüler im Hort nach der Schule betreut werden müssenund dafür die nur zwei Räume zur Verfügung stehen. Dieses bauliche Problem ist bereits über Jahre bekannt und es war bislang nicht möglich, hier Abhilfe zu schaffen. Er bittet den neuen Stadtrat diese Aufgabe als prioritär anzusehen und wie hier eine Lösung gefunden werden kann. Neben der Problematik Hort sollte auch für den unzureichenden Platz für den Sportunterricht eine Lösung gefunden werden. Diese könnte sein, die Sporthalle in der Conrad-Tack-Berufsschule bzw. der evangelischen Grundschule zu nutzen.

 

Herr Summa stellt fest, dass keine weiteren Fragen bestehen und bittet um Abstimmung.

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

Ja:

31

Nein:

  0

Enthaltung:

  0

 

 

Herr Kurze übernimmt wieder die Sitzungsleitung.