Herr Steib stellt diese Vorlage vor.

 

Herr Engel findet den Platz ungünstig und das Bäume gefällt werden müssen, kann er nicht begrüßen. Herr Willy ergänzt, dass hinter dem Bekleidungswerk eine Freifläche ist, die genutzt werden kann. Herr Lauenroth meint, dass die Privatwirtschaft handeln kann. Wenn zwei Interessenten vorhanden sind, kann man diese auf diese Flächen verweisen. Diese Kosten kann sich die Stadt derzeit nicht leisten.

 

Herr Dr. Vogt merkt an, dass solche Flächen gebraucht werden, jedoch sollten anderweitig Flächen gesucht werden. Herr Patté stimmt den Aussagen von Herrn Engel und Herrn Dr. Vogt zu und regt an, eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema zu gründen. Auch merkt er an, dass die geplante Platzbefestigung nicht ideal ist.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

  0

Nein:

  4

Enthaltung:

  4